Joseph Slosorz-Spezialfabrik für starkwandige Rohre GmbH— seit 1925

  Firmengeschichte


 
  • 1925 Gründung durch Herrn Joseph Slosorz
  • 1927 Bau der Halle in der Schönbornstraße, Firmierung "Maschinenfabrik Joseph Slosorz"
  • 1936 Erweiterung des Betriebes
  • 1937 verstarb Herr Slosorz, seine Frau Maria Slosorz übernahm den Betrieb
  • 1950 Erweiterung des Betriebes durch den Verwaltungsbau
  • 1969 verstarb Frau Slosorz
  • 1970 Firmierung als "Joseph Slosorz Spezialfabrik für starkwandige Rohre GmbH" Geschäftsführer Paul Hümmer
  • 1982 Geschäftsführer Max Wagner
  • 1996 Geschäftsführer Roland Beetz
  • seit dem 1.1.2005 sind die neuen Gesellschafter/Geschäftsführer Andreas Taschner und Matthias Gebel
    Die Firma wird im Sinne des Gründers weiter geführt
  • 2005 im Mai wurde eine neue "Sunnen" Horizontalhonmaschine angeschafft
  • 2010 Anschaffung einer neuen Drehmaschine "ROMI M850"